Wolken in den Alpen

Ein komplett grauer Himmel über dem Firmenschild von 4711
Das 4711-Schild brachte heute etwas Farbe in den Himmel.

Im Gegensatz zu vorgestern hatte der Himmel heute kein Einsehen und blieb grau. Was mich nicht gestört hat, weil ich eh nicht besonders viel Zeit zum Wolkenschauen hatte.

Nach einem solch monochromen Tag begeistert mich umso mehr der neue Film (sic!) des Landschaftsfotografen Christian Möhrle:

Exploring the Alps – A Time-Lapse Journey through the European Alps

Für den Zeitraffer-Film, der etwas über drei Minuten lang ist, reiste er über 5.000 Kilometer in fast alle Alpenländer und hat rund 50.000 Fotos geschossen. Nach insgesamt einem Jahr ist ein wirklich toller Film mit großartigen Wolken entstanden. Ach ja: Die Alpen sind auch ganz schön (scherz).

Eine Antwort auf „Wolken in den Alpen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.