Trost der Birke

Eine unbelaubte Birkenkrone mit Blüten vor hellblauem Himmel

An einem weiteren wolkenlosen Tag tröstete mich der Anblick der Birke im Hof. Birken begleiten mich schon seit meiner Kindheit; sie sind, neben Kastanien, meine Lieblingsbäume.

Elmar Woelm schreibt in „Mythologie, Bedeutung und Wesen unserer Bäume“:

„Die Birke ist der Baum der Fürsorge. Leidende und Kranke finden bei ihr Trost.“

Kann ich nachvollziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.